Die Öffentlichen Termine für 2024 und 2025:


Online Seminare für PädagogInnen / KinderbetreuerInnen / TBE-BetreuerInnen / Tagesmütter/väter (verpflichtende Fortbildungen) sowie interessierte Eltern, Großeltern

 

Sie benötigen: eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon und eine Kamera für die aktive Teilnahme


12.8.2024:

 

Drei einzelne ONLINE SEMINARE an einem Tag, veranstaltet von der VHS Wien / IKH - einzeln buchbar aus allen Bundesländern !

 

"Kinder mit besonderen Bedürfnissen begleiten"   9.00 – 12.00 Uhr (3 UE) 

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Inklusion und Integrativen Pädagogik und bekommen einen ersten Einblick in die Lebenswelt von Kindern mit:

* Trisomie 21/Down-Syndrom
* FAS (Fetales Alkohol Syndrom)
* ADHS/ADS

* Autismus

Speziell für KinderbetreuerInnen, PädagogInnen/Tageseltern, etc, die sich erstmals mit dem Thema "Kinder mit besonderen Bedürfnissen" beschäftigen wollen.

 

Kosten: 34.-

Infos & Anmeldung: https://www.vhs.at/de/k/284688909


***

"Verhaltensauffällig! ...Was ist das eigentlich?"  14.00 – 17.00 Uhr (3 UE)

Wie entwickelt sich die Emotional-Soziale Kompetenz beim Kind und warum ist ein positives Selbstkonzept so wichtig für die kindliche Entwicklung und die Leistungsbereitschaft. Wie prägen Gene/Neuromodulatoren das kindliche Verhalten und wie setze ich das Konzept "Mitfühlendes Verstehen statt Verurteilungen" um?


Kosten: 34.-

Info & Anmeldung: https://www.vhs.at/de/k/284688904

 

***

 

"Resilienz fördern - Kinder stark machen für Krisen und Herausforderungen des Lebens" 18.00 – 21.00 Uhr (3 UE)

Resiliente Kinder haben einen „Schutzschirm der Seele“ gegenüber biologischen, psychologischen und psychosozialen Entwicklungsrisiken. Sie können mit belastenden Situationen oder traumatischen Erfahrungen besser umgehen und nehmen so daran eher weniger Schaden. Sie sind in der Lage, in schwierigen Situationen auf persönliche Ressourcen und sozial vermittelte Kompetenzen zurückzugreifen. Doch wie unterstützt man die Resilienz der Kinder aktiv?


Kosten: 34.-
Infos & Anmeldung: https://www.vhs.at/de/k/284688899

 

***

 

Kosten und Anmeldung: pro Seminar (3 UE) = 34.-Euro

https://www.vhs.at
VHS-Bildungstelefon (Montag-Donnerstag 08:00–18:00 Uhr, Freitag 08:00–16:00 Uhr):
+43 1 893 00 83 info@vhs.at

 


5.9.24 und 12.9.2024, jeweils 17.00 – 21.00 Uhr

 

2teiliges ONLINE SEMINAR veranstaltet von der VHS Wien / IKH - buchbar aus allen Bundesländern !

 

"Die Trotzphase/Autonomiephase - gelassen bleiben bei kindlichen Wutausbrüchen"  (2x4 UE)

 

Wir beleuchten in diesem zweiteiligen Seminar die entwicklungsbedingten Hintergründe der Autonomiephase und reflektieren unsere automatisierten, sozial erlernten Reaktionsmuster, die oftmals zu noch mehr Rebellion beim Kind führen. Durch unsere eigene Gelassenheit können wir dann das emotionsgeladene Kind besser annehmen und unterstützen.

***

 

Kosten und Anmeldung: 8 UE = 90.- Euro

https://www.vhs.at
VHS-Bildungstelefon (Montag-Donnerstag 08:00–18:00 Uhr, Freitag 08:00–16:00 Uhr):
+43 1 893 00 83 info@vhs.at

 

 

 

 


7.9.2024, 9.00 – 17.00 Uhr

 

ONLINE SEMINAR veranstaltet von der VHS Wien / IKH - buchbar aus allen Bundesländern !

 

"Erziehen mit Hirn und Emotion"  (8 UE)

 

Neue Erkenntnisse aus Entwicklungspsychologie und Neurobiologie zeigen uns viele Chancen auf, wie gehirngerechtes Lernen, Verhalten und Emotionen funktionieren – nützen wir diese Erkenntnisse, indem wir reflektiert und gehirngerecht erziehen und Emotionen als wichtig und heilsam für die kindliche Entwicklung anerkennen.

***

 

Kosten und Anmeldung: 90.- Euro

https://www.vhs.at
VHS-Bildungstelefon (Montag-Donnerstag 08:00–18:00 Uhr, Freitag 08:00–16:00 Uhr):
+43 1 893 00 83 info@vhs.at

 

 


17.10.2024 und Donnerstag, 24.10.2024, jeweils 17.00 – 21.00 Uhr

 

2teiliges ONLINE SEMINAR veranstaltet von der VHS Wien / IKH - buchbar aus allen Bundesländern !

 

"Gelassen bleiben bei herausforderndem kindlichen Verhalten"  (2x4 UE)

 

In diesem zweiteiligen Seminar geht es um kindliche Verhaltensauffälligkeiten, Verhaltensstörungen, Analysen zu den Ursachen, neurobiologische Gegebenheiten (Emotionale Entwicklung / Impulskontrolle / Empathie/).

Warum gibt es Reizvermeidung oder Reizsuche bei Sensorischer Integrationsstörung und was ist das überhaupt?
Beleuchtet wird aber ebenso das eigene Erzieherverhalten: Denn reflektierte Verhaltensweisen der Erwachsenen unterstützen das Kind in Krisensituationen, anstatt den Konflikt unbewusst zu schüren. 

***

 

Kosten und Anmeldung: 8 UE = 90.- Euro

https://www.vhs.at
VHS-Bildungstelefon (Montag-Donnerstag 08:00–18:00 Uhr, Freitag 08:00–16:00 Uhr):
+43 1 893 00 83 info@vhs.at

 

 



8.11.2024:

ONLINE SEMINAR veranstaltet vom WIFI Wien - buchbar aus allen Bundesländern !

 

"Die Macht der Worte" (8 UE)

Das Gespräch mit den Kindern geht läuft meist "nebenher", beim Essen, Aufgabe machen, Spielen - und manchmal passiert es uns, dass wir nicht achtsam mit unseren Worten umgehen und andere damit bewusst oder unbewusst verletzen - vor allem dann, wenn wir gestresst sind oder es emotional wird.
Oder wir betreuen Kinder, die einen eher eine gewaltorientierten Kommunikationsstil mitbringen und ausleben, wie kann ich ihnen einen positiven Einsatz der Sprache gezielt vorleben?

Dieser Seminartag beschäftigt sich mit der Gewalt in der Sprache, die noch immer schädliche - aber gesellschaftlich tolerierten - Grauzonen der Kommunikation und geben einen Anstoß, öfter das  "Gegenmittel" Achtsamkeit & Gewaltfreie Kommunikation einzusetzen - ein Seminartag zum Reflektieren und Verbessern des eigenen Kommunikationsstils und dem Bewusstmachen der kommunikativen Vorbildwirkung.

 

Kosten und Anmeldung: 200.- (8 UE)
https://www.wifiwien.at/kurs/17326x-die-macht-der-worte-gewaltfreie-kommunikation-in-der-kinderbetreuung?vanr=17326014

 

 


11.1.2025, 9.00 – 17.00 Uhr

 

ONLINE SEMINAR veranstaltet von der VHS Wien / IKH - buchbar aus allen Bundesländern !

 

"Kommunikation mit Eltern und KollegInnen– Hilfestellung für herausfordernde Gespräche"  (8 UE)

 

An diesem Seminartag analysieren wir, welche Ursachen und Bedürfnisse bei herausfordernden Gesprächen dahinterstecken und wie man aufgeheizte Konflikte durch gezielte Deeskalation wieder „runterkühlt“. Ziel ist es, ein positives Gesprächsklima mit klar abgesteckten Grenzen zu schaffen. Ein hilfreiches Tool liefert uns die „Gewaltfreie Kommunikation“ um unser Anliegen besser zu verdeutlichen - ohne Schuld, Scham, Manipulation oder Druck einzusetzen.

***

 

Kosten und Anmeldung: 90.- Euro

https://www.vhs.at
VHS-Bildungstelefon (Montag-Donnerstag 08:00–18:00 Uhr, Freitag 08:00–16:00 Uhr):
+43 1 893 00 83 info@vhs.at

 

 



17.1.2025:

ONLINE SEMINAR veranstaltet vom WIFI Wien - buchbar aus allen Bundesländern !

 

"Starke Wurzeln - Bindung ist Beziehungsarbeit" (8 UE)

Wer später im Leben jeglichen Widerständen trotzen will, der benötigt „Starke Wurzeln“. Doch wie bekommen Kinder diese „Starken Wurzeln“? Durch eine sichere Bindung, verlässliche Erwachsene und eine positive Grundhaltung zu Nähe und Distanz. Dieser Seminartag beschäftigt sich damit, wie kindliche Bindung gelingt - und welche Faktoren eine positive kindliche Bindung eher verhindern.

In diesem eintägigen Seminar machen Sie sich bewusst, wie nah oder distanziert wir im pädagogischen Alltag agieren und welche Emotionen und Gedanken uns bei „Nähe und Distanz“ begleiten. Wir gestalten Nähe und Distanz und somit Bindung zu den Kindern üblicherweise „aus dem Bauch heraus“.

 

Nach diesem Seminartag haben Sie einen professionellen Zugang und wissen mehr über neue wissenschaftliche Erkenntnisse, wie Neurotransmitter die kindliche Bindung erst ermöglichen und warum die Berührung für unser Wohlbefinden so wichtig ist. Einen ganz praxisnahen Bezug gibt uns der Überblick in „Bindungsspiele“ und die verschiedenen Bindungstypen.

 

Kosten und Anmeldung: 200.- (8 UE)
https://www.wifiwien.at/kurs/17325x-starke-wurzeln-fuers-leben-bindung-ist-beziehungsarbeit?vanr=17325014

 


11.2.2025 und 18.2.2025, jeweils 17.00-21.00 Uhr

 

2teiliges ONLINE SEMINAR veranstaltet von der VHS Wien / IKH - buchbar aus allen Bundesländern !

 

"Starke Wurzeln fürs Leben - Bindung ist Beziehungsarbeit"  (2x4 UE)

 

Dieses zweiteilige Seminar bietet die Chance, sich ein Stück bewusster zu werden, wie nah oder distanziert wir zu anderen Menschen sind und wie grundlegend wichtig das positiv erlebte Miteinander für eine gesunde menschliche Entwicklung ist. Wir lernen über wissenschaftliche Ansätze zum Thema Bindung (Bindungstypen, Neurobiologie und Verhalten) und es gibt natürlich auch ganz viele praktische Inputs wie man Bindung zum Kind aktiv gestalten kann.

***

 

Kosten und Anmeldung: 8 UE = 90.- Euro

https://www.vhs.at
VHS-Bildungstelefon (Montag-Donnerstag 08:00–18:00 Uhr, Freitag 08:00–16:00 Uhr):
+43 1 893 00 83 info@vhs.at